Fruchtsäure

Fruchtsäurebehandlung:


Die Fruchtsäurebehandlung ist eine wirksame Behandlung bei:

  • unreiner Haut mit Talgüberproduktion
  • flachen Aknenarben
  • unreiner und grobporiger Haut
  • lichtbedingten Pigmentflecken
  • Altersfältchen
  • stumpfen, glanzlosem und rauhem Hautteint


Abgestimmt auf Ihren Hauttyp erfolgt eine oberflächliche, feine Schälung der Haut mit:

  • einer natürlichen Fruchtsäure = Mischung natürlicher Fruchtextrakten (Passionsblume, Zitrone, Ananas, Weintraube)
  • einer synthetischen Glycolsäure


Wie wirkt die Fruchtsäure ?


Bei vielen Hautleiden kommt es zu einer übermäßigen Anhäufung toter Hautzellen, so dass die Haut dick wird und ihren Glanz verliert.


Mit Hilfe von Alpha-Hydroxy-Säuren lassen sich die auf der Hautoberfläche liegenden Hautzellschichten ablösen und entfernen.

Auf diese Weise wird die Schicht der abgestorbenen Hornzellen schmaler und es kommt zu einer fortlaufenden Besserung des Aussehens und der Beschaffenheit der Haut.