Behandlungsablauf

Wohltuende, dermazeutische Intensivbehandlung
für Gesicht, Hals und Dekolletee

Lernen Sie Ihre Haut durch eine intensive Hautdiagnose besser kennen.

Diese Form der kosmetischen Behandlung ist neu
und steht unter dem Motto:

                      „Therapieren anstatt Behandeln"

Man geht gezielt mit speziellen Therapiemöglichkeiten auf die individuellen Hautprobleme ein:

  • unreine, jugendliche oder erwachsene Haut
  • Talgdrüsenerkrankungen, wie Akne
    und Rosa  Zea
  • Altersflecken / Altershaut
  • großporige, fette Haut
  • trockene Haut mit Spannungsgefühl
  • Fältchenbildung durch Spannkraft- und Feuchtigkeitsverlust
  • Pigmentflecken bei jungen Frauen
    (meist durch die Pille)
  • Pigmentveränderungen und Unregelmäßigkeiten
  • oberflächliche Vernarbungen
  • lichtgeschädigte Haut
  • kosmetische Vor- und Nachbehandlung
    bei operativen Eingriffen
  • Verbesserung bei Hautrissen
  • Gefäßstabilität wie Couperose
  • begleitende Therapien bei Neurodermitis

Behandlungsablauf:

Mit Fruchtsäure- oder Cream Peeling wird die Haut auf die Wirkstoffaufnahme vorbereitet.

Mit Hyaluron Forte Serum und ausgewählten Monowirkstoffen, Seren und Ampullen kann man direkt die verschiedenen Hautprobleme in einem angehen.

Mit einer individuellen Massage genießt man Entspannung, Wellness und erzielt ein besseres
Einbringen der Wirkstoffe in die tieferen Hautschichten.

Mit einer Spezialmaske zum Abschluss bewirkt man Revitalisation, Entschlackung und Normalisierung der Haut.

Mit einer abgestimmten Abschlusspflege wird die Hautoberfläche geglättet und geschützt.

Dauer: ca. 90 Minuten 


Hochkonzentrierte Wirkstoff-Ampullen können auf Wunsch in diese Behandlung mit eingebracht werden.